Kichererbsensalat mit Sellerie

Eingetragen bei: Ernährung, Rezepte | 0

// Zubereitungszeit: etwa 15 MinutenBeitragsbild_01Zu Beginn dieser Woche möchte ich euch eins meiner Lieblingsrezepte vorstellen. Der Kichererbsensalat ist wahnsinnig einfach und schmeckt richtig frisch und lecker. Außerdem sind Kichererbsen ein guter Eiweißlieferant. Den Salat gibt es in verschiedenen Varianten. Ich möchte hier meine eigene Variante in aller Kürze vorstellen.

Was du brauchst
  • Eine Dose Kichererbsen
  • 2 Tomaten
  • ½ rote Zwiebel
  • 1 Stange Sellerie
  • 2 EL Öl
  • Schuss Essig
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL geschälte Hanfsamen
Wie es geht

Zutaten_01Ganz easy. Die Kichererbsen aus der Dose in ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser kurz abspülen. Die halbe Zwiebel und die Tomaten in kleine Stücke würfeln. Darauf die Selleriestange in feine Scheiben schneiden.Sellerie_01Dann alles in eine Schüssel geben und mit 2 Esslöffeln Öl, einem Schuss Essig und den Gewürzen vermengen. Oben drauf kommen dann noch die geschälten Hanfsamen, die dem ganzen noch eine nussige Note verleihen. Nebenbei enthalten sie alle essentiellen Aminosäuren die der Körper braucht und sind somit ebenfalls eine gute Eiweißquelle. Schon ist der Kichererbsensalat fertig. Ich wünsche einen guten Geschmack! 😉

Hinterlasse einen Kommentar